Dies erfordert im Wesentlichen:

 

• Eine detaillierte Prüfung des Sachverhalts,

• eine Überprüfung Ihrer bisher abgegebenen

   Steuererklärungen sowie

• eine genaue Aufbereitung der nachträglich zu

   erklärenden Einkünfte.

 

Aufgrund unserer  Erfahrungen bei der Nacherklärung von Einkünften beraten wir Sie auch in diesen Belangen gerne. Bei der Vertretung und Beratung in Steuerstraf- und Bußgeldverfahren können Sie jederzeit auf unsere vertrauensvolle und kompetente Betreuung zählen. Absolute Diskretion in der Sache und Ihrer Person ist für uns selbstverständlich.

 

 

 

 

 

 

NACHERKLÄRUNGEN

 

Sie wollen Einkünfte aus Kapitalvermögen, Vermietung und Verpachtung und Schenkungen legalisieren? Mithilfe einer ordnungsgemäßen Selbstanzeige können Sie bislang unversteuertes Vermögen bzw. unversteuerte Einkünfte noch straffrei nacherklären.

 

.